Sonderausstellung im Urwelt-Museum vom 5. Juli bis zum 30. September 2019:

Sammlerschätze

Das Sammeln von Fossilien, Mineralien oder Gesteinen ist eine spannende und faszinierende Beschäftigung, der so mancher Sammler bereits seit seiner Kindheit nachgeht, oft ist es eine lebenslange Leidenschaft. Dabei ist Sammeln keine reine Freizeitbeschäftigung – Sammlungen sind auch Grundlagen wissenschaftlicher Erkenntnisse. 19 Privatsammler aus Oberfranken haben für Sie Ihre Truhen und Vitrinen geöffnet und ihre schönsten und interessantesten Funde herausgeholt.

Riesige Rauchquarzkristalle, bis ins kleinste Detail erhaltene Fossilien und die ältesten Gesteine der Erde gehören zu den Exponaten, die Sie in unserer Sonderausstellung bestaunen können. Und weil diese Prunkstücke oft unter schwierigen und abenteuerlichen Bedingungen geborgen wurden, können Sie an unserer „Sammler-Jukebox“ Geschichten lauschen, die Ihnen die Sammler, die Leihgeber der Ausstellung sind, erzählen!

weitere Sonderausstellung:

Faszinierende Kristallwelt - Calcite aus der Sammlung Weißnegger